Kontakt

Ökumenische Hospiz-Gruppe Marienheide
Hauptstraße 48
51709 Marienheide

Postanschrift: Postfach 1392
51705 Marienheide
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hospiz-Telefon (0 22 64) 28 62 23
                      (0 17 0) 63 62 90 1

 

Sprechzeiten im Hospiz-Büro:
dienstags und donnerstags von 9:30 - 12:30 Uhr

Neu: mittwochs von 9:30 – 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Download: Gruppen-Flyer

Unseren Facebook Auftritt finden Sie hier

Chronik

- 1999 - 2001 -
18.01.1999    Gruppentreffen vorher Arbeitssitzung
29.01.1999 Beginn Hospizhelferlehrgang  „Einführungsseminar Sterbebegleitung“
Referentin: Frau Christa Michels, Rösrath        (Ende 27.03.1999)
09.02.1999 Präsentation anlässlich der Ebenenleiterbesprechung im Caritas-Seniorenzentrum in Marienheide
15.02.1999 Vorstandssitzung im Netzwerk Heilteich, anschließend Gruppentreffen
12.03.1999 Tätigkeits- und Kassenbericht 1998 an IGSL gesandt.
15.03.1999 Gruppentreffen vorher Arbeitssitzung
24.+26.03.1999 Seminar Trauer-Akademie Roth, Bergisch-Gladbach
10.04.1999    Teilnahme an der öffentlichen Vortragsveranstaltung der Ökumenischen Hospizinitiative Waldbröl. „Sterbebegleitung – Euthanasie“
Referent: Herr Dr. Paul Becker, IGSL Bingen. 
12.04.1999 Informationsgespräch mit Frau Weller/Supervisorin
15.04.1999 Gespräch beim Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises bezüglich Interesse „Arbeitskreis Hospiz in Oberberg“
19.04.1999 Besuch Elisabeth-Hospiz in Lohmar, anschließend Arbeitssitzung     
26.04.1999 Tod des ältesten Gruppenmitgliedes Elisabeth Kreimel; Beerdigung 29.04.1999
04.05.1999 Ehrung ehrenamtlich Tätiger im sozial/caritativen Bereich durch
Landrat Herbert Heidtmann in Wiehl
Ehrung von  Frau Lisa Maassen-Stötzel, stellvertretend für die
Ökumenische Hospiz-Gruppe Marienheide
07.+08.05.1999 IGSL-Mitgliederversammlung in Bendorf mit anschließendem 9. Symposium der IGSL
10.05.1999 Arbeitssitzung
17.05.1999   Gruppentreffen vorher Arbeitssitzung
25.+26.05.1999

Politische Akademie Biggesee, Attendorn
Seminar „Anspruch und Wirklichkeit“  Teilnehmer ca. 40 Hospiz-Initiativen aus Nordrhein-Westfalen
Vorstellung unserer Gruppe mittels Informationsmaterial

31.05.1999 Mitgliederversammlung im Caritas-Seniorenzentrum St. Mariä Heimsuchung, Marienheide
2. Vorstand: Frau Maassen-Stötzel/Vorsitzende, Frau Schroeder/stellv.
Vorsitzende, Frau Nolte/Kassenwartin, Frau Schlüter/ Schriftführerin, Frau Althof/Vertreterin der Kath.   
Kirchengemeinde, Herr Dr. Bähringer/Vertreter der Ev. Kirchengemeinde
17.06.1999  2. Gespräch beim Gesundheitsamt des Oberb. Kreises betr. „Arbeitskreis Hospiz“ in Oberberg
19.07.1999 Gruppentreffen
Gemeinsamer Spaziergang um die Brucher Talsperre mit gemütlichem
Beisammensein zum Kennenlernen der neuen Gruppenmitglieder aus
dem Hospizhelfer-Lehrgang.
16.08.1999 Gruppentreffen – „Medien-Lese“, vorher Arbeitssitzung
21.08.1999    Teilnahme mit einem Informationsstand am „Tag der offenen Tür“ im Netzwerk Heilteich in Verbindung mit den Aktionstagen zum Internationalen Jahr der Senioren unter dem Motto „Was heißt denn hier alt?“
28.08.1999     

Sommerfest im Caritas-Seniorenzentrum St. Mariä Heimsuchung in Marienheide
Wir sind mit einem Informationsstand präsent.

03.+04.09.1999 Seminar „Basale Stimulation“ Referentin: Frau Christa Michels, Rösrath
05.09.1999    Pfarrfest der Kath. Kirchengemeinde Marienheide
Wir sind mit einem Informationsstand präsent.
12.09.1999 Gemeindefest der Ev. Kirchengemeinde Kotthausen
Wir sind mit einem Informationsstand präsent.
19.09.1999 Vorstellung der Gruppe im Gottesdienst in der Ev.  Kirche Marienheide;
anschließend Informationsaustausch im Kirchsaal.
20.09.1999 Gruppentreffen vorher Arbeitssitzung
18.10.1999 Gruppentreffen
Meditation mit Frau Andrea Beiner/Krankenhausseelsorgerin im
Herz-Jesu-Krankenhaus in Lindlar, vorher Arbeitssitzung
19.10.1999    Vorstellung unserer ehrenamtlichen Arbeit bei den Besuchern der Altentagesstätte der Gemeinde Marienheide
22.+23.10.1999          IGSL-Regionalgruppenkonferenz
03.11.1999 Vortragsveranstaltung „Wie wir trauernden Menschen begegnen“
in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk Gummersbach
Referentin: Frau Kristina Gebhardt/Trauerpastorin, Rösrath
Veranstaltungsort: Kath. Jugendheim, An der Ringmauer, Marienheide
05.11.1999 Teilnahme an der Gesprächsrunde beim Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband  (DPWV) in Wuppertal
08.11.1999  Konstituierende Sitzung des Beirates im Netzwerk Heilteich, Marienheide 
15.11.1999 Vorstellung unserer Arbeit im Sozialausschuss der Gemeinde Marienheide
19.+20.11.1999 Teilnahme von vier Gruppenmitgliedern am Seminar „Kommunikation und Gesprächsführung“
Veranstalter: Ökumenischer Hospizdienst Gummersbach
13.12.1999 Gruppentreffen
Gemütliches Beisammensein und Ausklang des Jahres im  Netzwerk Heilteich
20.12.1999    Pressetermin beim Bergischen Abfallwirtschaftsverband anlässlich Scheckübergabe
- 2000 -
 
17.01.2000 Gruppentreffen
Thema: „Tipps aus der Pflege“
Referentin: Frau Conny Wand/Caritas-Sozialstation, Marienheide
19.01.2000 Arbeitskreis Hospiz im Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises, Gummersbach
17.02.2000 Vorbereitungstreffen zum Oberbergischen Hospiztag beim Gesundheitsamt
des Oberbergischen Kreises, Gummersbach   
21.02.2000 Arbeitssitzung
anschließend Gruppentreffen als Offener Gesprächsabend  im Netzwerk Heilteich, Marienheide
„Die Weltreligionen und ihre Sitten und Gebräuche zum Thema Tod und
Trauer“/Teil I: Die christlichen Religionen
Referenten: Pastor W. Alhäuser/Ev. Kirchengemeinde, Marienheide
Pater G.-W. Bergers/Kath. Kirchengemeinde, Marienheide
20.03.2000    Beginn Supervision der aktiven Begleiterinnen
26.03.2000 Gesprächsrunde mit der Heimleitung und den/der Ebenenleitern/-leiterin
des Caritas-Seniorenzentrums St. Mariä Heimsuchung, Marienheide
31.03.+01.04.2000 Teilnahme an der Mitgliederversammlung der IGSL Hospiz sowie am 10. Symposium der IGSL Hospiz zum Thema„Von Sterbenden lernen“  in Bergisch Gladbach
04.04.2000 Treffen im Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises:  
Unterarbeitsgruppe zur Planung der Hospizwoche im Oberbergischen Kreis/Oktober 2000
10.04.2000    Vorstandssitzung im Netzwerk Heilteich, Marienheide
17.04.2000 Gruppentreffen als Offener Gesprächsabend  im Netzwerk Heilteich,  Marienheide
„Die Weltreligionen und ihre Sitten und Gebräuche zum Thema Tod und Trauer“/Teil II: Judentum
Referent: Pater Hubert Fuss, Marienheide
03.05.2000 Treffen im Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises:
Unterarbeitsgruppe zur Planung der Hospizwoche im Oberbergischen Kreis/Oktober 2000
10.05.2000  Ev. Gymnasium Meinerzhagen/Religion-Leistungskurs
Abendveranstaltung zum Thema „Ambulantes Hospiz“
15.05.2000  Mitgliederversammlung im Caritas-Seniorenzentrum St. Mariä Heimsuchung, Marienheide
3. Vorstand: Frau Schroeder übernimmt kommissarischen Vorsitz,
Frau Maassen-Stötzel ist ausschließlich für die Koordination        
zuständig und berufenes Mitglied im Vorstand, Frau Nolte/
Kassenwartin, Frau Schlüter/Schriftführerin,
Frau Althof/Vertreterin der Kath. Kirchengemeinde und
Herr Dr. Bähringer/Vertreter der Ev. Kirchengemeinde
22.05.2000  Supervision
24.05.2000 Arbeitskreis Hospiz im Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises, Gummersbach

05.06.2000 Treffen im Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises
Unterarbeitsgruppe zur Planung der Hospizwoche im Oberbergischen Kreis/Oktober 2000
Vorstandssitzung 
16.+17.06.2000 Wohlfühl-Wochenende der Gruppenmitglieder im Ursulinen-Kloster in Hersel
19.06.2000 Beiratssitzung, anschließend Arbeitssitzung
25.06.2000 Sommerfest im Caritas-Seniorenzentrum St. Mariä Heimsuchungin Marienheide
Wir sind mit einem Informationsstand präsent.
03.07.2000  Treffen im Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises
Unterarbeitsgruppe zur Planung der Hospizwoche im OberbergischenKreis/Oktober 2000
03.08.2000 Treffen im Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises
Unterarbeitsgruppe zur Planung der Hospizwoche im Oberbergischen Kreis/Oktober 2000
09.08.2000  Treffen mit einem Vertreter der Landesarbeitsgemeinschaft Hospizin Marienheide
01.+02.09.2000 Seminar „Basale Stimulation“
Referentin: Frau Christa Michels, Rösrath
08.09.2000 Arbeitssitzung
Vorbereitung Oberbergische Hospizwoche
13.09.2000 Vortrag „Die Hospiz-Idee (Teil 1): Im Leben und Sterben beistehen“
im Ev. Gemeindezentrum Kotthausen
Referentin: Frau Lisa Maassen-Stötzel, Marienheide
17.09.2000   

Ökumenisches Pfarrfest der Ev. und Kath. Kirchengemeinden Marienheide
Wir sind mit einem Informationsstand präsent.

18.09.2000    Gruppentreffen
vorher Arbeitssitzung Vorbereitung Oberbergische Hospizwoche
26.09.2000        Teilnahme an der Pressekonferenz anlässlich der
Oberbergischen Hospizwoche vom 18. bis 28.10.2000
27.09.2000      Treffen im Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises Unterarbeitsgruppe zur Planung der Hospizwoche im Oberbergischen Kreis/Oktober 2000
11.10.2000 Arbeitssitzung
Vorbereitung Oberbergische Hospizwoche 
18.-28.10.2000 Oberbergische Hospizwoche
18.10.2000 Info-Bus, Wochenmarkt Marienheide und Combi-Markt Rodt
21.10.2000 Vortragsveranstaltung „Lebensverlängerung ohne Ende – Verbindlichkeiten von Patientenverfügungen“ im Ev. Gemeindezentrum Kotthausen
Referent: Herr Klaus Holland/Vorstand IGSL Bingen
22.10.2000 Gottesdienst in der Kath. Pfarrkirche Marienheide
23.10.2000 Theateraufführung „Franka geht – Monologe an der Schwelle“
Autorin und Schauspielerin: Frau Annette Schramm, Köln
Veranstaltungsort: Gesamtschule Marienheide
27.-29.10.2000 IGSL-Regionalgruppenkonferenz in Freiburg
02.11.2000    Pressenachlese anlässlich der Oberbergischen Hospizwoche
des Arbeitskreises Hospiz in der RAPS, Marienheide-Kalsbach
12.11.2000 Vorstellung der Gruppe im Gottesdienst in der Ev. Kirche Kotthausen; anschließend Informationsaustausch
20.11.2000 Supervision
04.12.2000    Vorstandssitzung
18.12.2000 Gruppentreffen mit Jahresausklang
- 2001 -
 
15.01.2001 Gruppentreffen
22.01.2001 Supervision
03.02.2001 Gruppentreffen
Thema: „Sterben, Tod und Trauer in Literatur, Musik und Malerei“ im Netzwerk Heilteich, Marienheide
Referentinnen: Frau Lisa Maassen-Stötzel/Frau Monika Rausch, Marienheide
 05.02.2001        Vorstandssitzung
16.02.2001 Besuch des Amalie-Sieveking-Hauses, Stationäres Hospiz, Lüdenscheid
26.02.2001 Supervision
04.03.2001        Mitgestaltung des Gottesdienstes in der Ev. Kirche Marienheide
12.03.2001 Gespräch im Gesundheitsamt des Oberb. Kreises „Arbeitskreis Hospiz in Oberberg“ Arbeitssitzung im Gesundheitsamt des Oberb. Kreises zum Hospiz-Fortbildungstag am 15.09.2001   
12.03.2001 Informationsabend über Hospizgedanken bei Mitgliedern der Kath. Kirchengemeinde Gimborn in Nochen
Thema: „Grundgedanken der Hospizarbeit“
Referentinnen: Frau Lisa Maassen-Stötzel/Frau Conny Wand
13.03.2001 Vorstandssitzung 
17.03.2001 Teilnahme an der IGSL-Mitgliederversammlung in Mainz
19.03.2001 Gruppentreffen als Offener Gesprächsabend im Netzwerk Heilteich, Marienheide  -  „Die Weltreligionen und ihre Sitten und Gebräuche zum Thema Tod und Trauer“/
Teil III: Buddhismus   
Referent: Herr D. Adhikary, Marienheide
30.03.2001 

Beiratssitzung im Caritas-Seniorenzentrum St. Mariä Heimsuchung,  Marienheide
anschließend Vortragsveranstaltung „Den Abschied würdig gestalten – Aufbahrung unserer Toten“
Referent: Herr F. Sitzmann/Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke

23.04.2001    Vorstandssitzung anschließend Supervision
24.04.2001    Informationsabend zum Hospizhelfer-Lehrgang
im Netzwerk Heilteich in Marienheide (Beginn 18.05. / Ende 30.06.2001)
04.05.2001  Einweihung des Büroraumes im Caritas-Seniorenzentrum St. Mariä Heimsuchung in Marienheide
mit Referat über Sterbebegleitung von Frau Christa Michels, Rösrath
18.06.2001 Gruppentreffen, gemütliches Beisammensein bei unserer neuen Koordinatorin
25.06.2001 Vorstandssitzung
02.07.2001 Supervision
13.08.2001  Vorstandssitzung anschließend Supervision
20.08.2001  Mitgliederversammlung im Haus der Geschichten in Müllenbach
Ernennung der Koordinatorin/Frau Conny Wand
4. Vorstand: Frau Maassen-Stötzel/Vorsitzende, Frau Schroeder/
stellv.Vorsitzende, Frau Nolte/Kassenwartin, Frau Schlüter/  
Schriftführerin, Frau Althof/Vertreterin der Kath. Kirchengemeinde
und Herr Dr. Bähringer/Vertreter der Ev. Kirchengemeinde.
Zukünftige Wahlperiode alle 2 Jahre
15.09.200 Teilnahme einiger Gruppenmitglieder am 1. Oberbergischen Hospiz-Tag
- Ein Tag für Ehrenamtliche – im Kreiskrankenhaus Waldbröl
17.09.2001 Gruppentreffen
Thema „Unterstützende Hilfen für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in der Begleitung von Tumorpatienten“
Referentin: Frau Anne Mauelshagen, Morsbach
23.09.2001 Mitgestaltung des Gottesdienstes und Vorstellung der Gruppe in der
Ev. Kirche Müllenbach - anschließend Informationsaustausch
Pfarrfest der Kath. Kirchengemeinde Marienheide. Wir sind mit einem Informationsstand präsent.
29.09.2001 Herbstfest im Caritas-Seniorenzentrum St. Mariä Heimsuchung
in Marienheide - Wir sind mit einem Informationsstand präsent. 
01.10.2001  Supervision
08.10.2001 Vorstandssitzung
15.10.2001 Gruppentreffen
21.10.2001 Mitgestaltung des Gottesdienstes und Vorstellung der Gruppe im Ev. Gottesdienst im Caritas-Seniorenzentrum 
02.-04.11.2001 IGSL-Regionalgruppenkonferenz in Ludwigshafen
05.11.2001 Supervision
19.11.2001 Gruppentreffen mit Informationen von Herrn Schrewe/Beratungsdienst   Palliativstation Kreiskrankenhaus Waldbröl
22.11.2001 Vorstandssitzung
05.12.2001 Ehrung der Vorsitzenden für ehrenamtliches Engagement durch die Gemeinde Marienheide
06.12.2001 Verleihung Förderpreis Ehrenamt 2001 der Volksbank Meinerzhagen eG
10.12.2001 Supervision
17.12.2001 Gruppentreffen
Gemütliches Beisammensein und Ausklang des Jahres im Netzwerk Heilteich